Sonntag, 7. Februar 2016

Super-G auf der Kandahar


Heute waren wir in Garmisch-Partenkirchen beim Ski-Weltcup-Super-G der Damen. Eigentlich hatten wir Karten für den Riesenslalom der Herren letzte Woche, der wegen des Wetters dann jedoch abgesagt wurde. Die Karten galten nun heute für den Super-G der Damen. Es war zwar relativ warm, aber das Rennen fand regulär statt, und trocken blieb es auch.
Im Fernsehen verfolgen wir Ski alpin ja immer mit großer Begeisterung, aber live dabei waren wir heute zum allerersten Mal. Es war super! Und es hat sich gelohnt, denn die Vicky ist aufs Stockerl gefahren, hat sich einen super 2. Platz nur 15 Hundertstel hinter der Siegerin Lara Gut erkämpft. Auf Platz 3 landete Lindsey Vonn. Herzlichen Glückwunsch den dreien! Und danke, Vicky, für ein cooles Heimrennen! Super Ergebnisse in Garmisch, gestern in der Abfahrt ein dritter und heute im Super-G ein zweiter Platz! Weiter so!

1 Kommentar:

Junischnee hat gesagt…


Da hat sich die Fahrt nach Garmisch ja echt gelohnt :-)), für die Victoria Rebensburg hab ich mich auch gefreut :-)). Obwohl ganz dicht dran, war ich seit dem WM-Slalom 1978 und dem Olympia-Slalom 1990 in Albertville bei keinem Skirennen mehr. Herzlichen Gruß aus dem Werdenfelser Land von Christine