Freitag, 26. Juli 2013

New York Cheesecake No. 2

Für letzten Sonntag habe ich einen New York Cheesecake gebacken. Es war mein zweiter (hier ist der erste), und dieses Mal war er nach einem etwas anderen Rezept, und ich habe ihn auch lange genug auskühlen lassen. Wir fanden ihn ziemlich ziemlich gut... und unsere Gäste auch! Einer der Gäste hatte auch den Vergleich zum Original aus der Cheesecake Factory - und hat mich gelobt!
Das Rezept ist aus dem Magazin "Lust auf Genuss", Ausgabe 4/2013 "Käsekuchen süß & herzhaft". Ich habe es nur ein wenig abgewandelt, indem ich zusätzlich 2 Päckchen Vanillezucker (ich wollte schwarze Pünktchen, daher kein Vanille-Extrakt) und Zitronenschale statt Zitronensaft für die Käsemasse verwendet habe.
Seeeeehr reichhaltig, diese Kreation, aber auch sehr lecker, und man isst ihn ja nicht jeden Tag, außerdem habe ich kleine Stücke geschnitten.

 



I've made my second New York Cheesecake for my guests last sunday (here's the first one). This one was another recipe, and this time the cooling was completed. It was really really tasty.... my guests found it also very delicious. Gorgeous! One of them had the comparison to the original from the Cheesecake Factory - and she made me a compliment.
The recipe is from the magazine "Lust auf Genuss" 04/2013.



Dienstag, 9. Juli 2013

Fruchtjoghurt/Fruit yoghurt

... so heißt der Traumstern des Monats Juli 2013 von den Wollträumen. Ich habe ihn mir in der Qualität 75/25 bestellt, die Farben sind total schön und frisch und erinnern mich an Himbeeren und Aprikosen. Mein großes Ziel ist, diesen Strang beim Verstricken zum Wildern zu bringen. Ob es mir gelingen wird?? Ich bin selbst sehr gespannt!

... that's the name of the "Traumstern" one of a kind in July 2013 at www.wollträume.de. These colours are really beautiful, they remind me of raspberries and apricots.



Update

Nun wird es Zeit, dass ich auch mal wieder was schreibe.

Zuerst mal ein Update der Mohnsocken. Das Angestrickte aus dem letzten Post habe ich als Teststrick genommen und die Maschenanzahl bis auf 72 Maschen erhöht. Leider gefiel mir das Ergebnis der Farbverteilung ebenso wenig. Dann habe ich das Ganze aufgetrennt und mich an Simple Skyp Socks versucht, wiederum mit 64 Maschen (siehe Foto). Gefällt mir gar nicht soo schlecht, aber ich werde es wieder auftrennen. Es ist noch nicht so, wie ich mir das vorstelle, außerdem ist das Gestrick mit der Wolle und 2,5er Nadeln ziemlich fest, ich werde es wohl mit 2,75er Nadeln probieren. Allerdings weiß ich noch nicht, wann und mit welchem Muster. Ich stelle die Wolle erstmal hintenan.

It's time for blogging again, so first, I'll give you an update about the poppy socks from my last entry. After I was trying different counts of stitches (up to 72) and I didn't really like it, I unraveled this project. I cast on some Simple Skyp Socks (see the photo), and even if I don't think it's too bad, I'll unravel it again. The fabric is a bit too tight with 2,5 mm needles, so I'll try 2,75 mm. But today I don't know when and what pattern.
 
 

Aber natürlich habe ich schon wieder was Neues auf den Nadeln, und das macht mir richtig Freude: ein Balancing Act Cowl aus einem wunderschönen "Traumstern Merino" von den Wollträumen, gefärbt von Anja John. Die Rohwolle ist "Lifestyle" von Zitron, eine super Qualität. Man sieht noch nicht viel, aber mir gefällt der Cowl schon sehr gut.

But of course, there's already a new project on my needles, which is a real pleasure: a Balancing Act Cowl knit with a wonderful "Traumstern Merino" by Wollträume, handdyed from Anja John. The yarn is "Lifestyle" by Zitron, a very good quality. You still don't see much, but I do like it yet.