Sonntag, 27. Januar 2013

Adidas-Milka-DSV-Mützen-Test

Als begeisterte Ski Alpin-Schauerin würde ich mir gerne so eine Adidas-Milka-Beanie nachstricken, wie z. B. Maria Höfl-Riesch sie trägt. Also habe ich heute Nachforschungen angestellt. Das Modell heißt "Crochet II" von Adidas, gibt's im DSV-Shop zu kaufen, aber nur in rot, schwarz, weiß und blau. Ist ja klar, die milka-farbene ist ja auch eine Sponsoren-Mütze und nur für ausgewählte, Milka-gesporsorte Athleten gedacht. In lila gibt es sie höchstens noch beim Fan-Club, allerdings noch nicht das neue Modell.
Felix Neureuther trägt auch so eine Mütze, allerdings in "Airwaves"-Grün, und auch im Biathlon ist diese Mütze vertreten, hier in weiß bei Miriam Gössner

Nun bin ich dabei, herauszufinden, wie der weiße Rand gestrickt wird. Ich tippe auf einen italienischen Anschlag, 1 Rd re, dann mit lila die erste Rd li und glatt re weiterstricken. Im ravelry-Forum habe ich auch schon den Tipp bekommen, dass es ein tubular cast on sein könnte, den müsste ich mir aber erst aneignen.

Ich habe mal einen kleinen Test-Strick mit Schachenmayr Boston-Wollresten gemacht, der Einfachheit halber aber mit einem normalen Anschlag. Der Farbübergang kommt aber sehr gut hin, wie ich finde. Was meint Ihr?


Wenn man nun weiß, wie's geht, kann man sich um die passende Wolle kümmern. Möglichst dick sollte sie sein, und das wichtigste: Milka-Farbe muss sie haben. Gar nicht so einfach! Ich habe ziemlich viel im Netz gesucht, aber ein richtiges "Milka-Lila" gibt es selten...
Meine Favoriten sind: "Cosima" von Schoeller & Stahl in der Farbe "iris" oder Drops "Eskimo Uni" in der Farbe "04 lila". Eventuell wäre auch ONline Linie 231 Filzwolle in der Farbe 14 eine Option oder Schachenmayr "Boston" in der Farbe lavendel.
Cosima hat den Vorteil, dass sie mehr nach Milka ausschaut, aber fast zu dünn ist, Eskimo ist dicker, aber das Lila schaut etwas zu dunkel aus.
Das Problem ist, dass ich die Wolle fast im Netz kaufen muss, denn ich kenne keinen Woll-Laden, der so eine Auswahl hat, dass eine Milka-Wolle in der richtigen Stärke dabei ist. Auch einen Laden, der Schoeller & Stahl und Drops führt, kenne ich keinen in der Nähe.
Vielleicht bestell ich mir einfach mal alle, und entscheide dann.

Mistral Mütze/Mistral hat

Eines meiner UFOs ist nun schon fertig! Die Mütze ist total schön kuschelig weich und warm, die Wolle ist total schön! Fühlt sich an wie Nimbus, nur mit Tweed-Noppen.

One of my UFOs is finished now! The hat is so cuddly and warm, the yarn is wonderful. Feels like Nimbus.



Garn/yarn: Atelier Zitron "Mistral", Fb./col. 1905
Anleitung/pattern: Lana Grossa Filati Accessoires #9, Modell 18
Nadeln/needles: 4,5 mm & 5,0 mm
Verbrauch/usage:  80 g


Samstag, 26. Januar 2013

Hirse-Dinkel-Brot/Millet Spelt Bread

Heute habe ich mal wieder ein Brot gebacken. Es war auch eine Resteverwertung, daher ist es ein ziemlich abgewandeltes "Hirsebrot" aus der Anleitung meines BBA. Richtig gut ist es geworden, der Teig hatte genau die richtige Konsistenz und ist richtig schön aufgegangen. Ich habe einen Teil des Weizenvollkornmehls durch Dinkelvollkornmehl ersetzt, Hirseflocken hatte ich nur noch wenig, deswegen habe ich noch kleinblättrige Dinkelvollkornflocken und Dinkelgrieß verwendet. Statt Sesam und Leinsamen kam nur Leinsamenschrot rein. Wirklich sehr lecker - und gesund!



I've baked a bread today with my bread machine. It's a heavily modified recipe from the bread machine book, but I really succeeded with my modifications! It tastes very good - and it's healthy, too.


Donnerstag, 24. Januar 2013

Laufende WIPs/Current WIPs

Bevor ich mir selbst erlaube, irgendetwas Neues anzufangen, habe ich mir auferlegt, dass ich mindestens zwei meiner WIPs beenden muss. Deswegen widme ich diesen Post nun meinen unvollendeten Projekten.

Before I allow myself to start any new project, I have to finish at least two of my WIPs. So this post is dedicated to my unfinished projects.

Da gibt es 2 Paar angefangene Socken...

There are 2 pairs of socks...




... eine angefangene Mütze...

... a hat...


... und den pinken Cowl, den ich schon fast 1 Jahr auf den Nadeln habe und schon ewig nicht mehr dran gestrickt habe.

... and the pink cowl that's on my needles for almost one year now, I haven't worked on it for a long time.


Ihr seht, es gibt viel zu tun! Ich weiß auch nicht, warum sich das Stricken bei manchen Sachen so hinzieht, oder warum man auf andere Projekte dann viel mehr Lust hat. Dabei mag ich diese Sachen hier alle total gerne. Bis auf die Mütze habe ich sie alle schon hier im Blog vorgestellt. Die Mütze ist auch noch nicht soooo lang auf den Nadeln, und sie wird auch wohl als erstes fertig, da fehlt nicht mehr viel.
Der Hitchhiker ist gestern fertig geworden, da gibt's dann auch bald Fotos.

You see, there's much to do! I don't know why it takes so long to finish some projects or why it seems to be nicer to work on other projects. Well, I really like these UFOs, so I will finish them soon.
I've showed all of them here on the blog but the hat. I think it will be the first of them I'll finish, it's not much to do anymore.
My Hitchhiker is finished since yesterday, I'll show you photos soon.


Sonntag, 20. Januar 2013

Schokokekse/Chocolate Cookies

Wieder ein Rezept aus dem Buch "Anniks göttliche Kuchen", in dem Buch gibt es nämlich auch ein Kapitel mit Kleingebäck. Diese Kekse haben Suchtpotential, man muss also aufpassen, zudem sind sie sehr reichhaltig. Ich habe 70 g weniger Zucker verwendet und 30 g weniger Schokolade und nur die Hälfte gehackte Mandeln, sie sind trotzdem süß genug. Es sind 43 Stück geworden, lt. Rezept sollten es 100 Stück sein, allerdings habe ich auch mit Esslöffeln statt Teelöffeln gearbeitet, weil ich schöne große Cookies wollte, die Mengenangabe aus dem Rezept kommt also ziemlich genau hin! Die Kekse sind als Nachspeise zum Mitbringen für heute abend gedacht, denn wir sind eingeladen.



Another recipe from "Anniks göttliche Kuchen", I think these cookies are dangerous, as you can easily get addicted to them! I reduced the sugar, the almonds and even the chocolate, but they're sweet enough and very very tasty. 


Ansonsten habe ich schon fleißig Wintersport geschaut heute (und dabei natürlich gestrickt!), ein sehr erfolgreicher Sonntag aus deutscher Sicht! Viktoria Rebensburg hat sich einen Weltcup-Sieg im Super-G in Cortina d'Ampezzo geholt, die deutschen Biathlon-Mädels gewannen die Staffel in Antholz und auch Felix Neureuther hat sich einen Weltcup-Sieg geholt, nämlich den Slalom in Wengen! Wow!

I was watching a lot winter sports today (and thereby knitting, of course!), and the results were very good for Germany. Viktoria Rebensburg has won the Super-G in Cortina d'Ampezzo, the German biathlon girls have won the relay in Antholz, and Felix Neureuther was the best skier at the slalom in Wengen. Wow!

Sonntag, 13. Januar 2013

Kirschtarte mit Puddingfüllung/Cherry Tarte with pudding filling

Meine Oma hat heute ihren Geburtstag gefeiert, und ich habe einen Kuchen beigesteuert. Das war eine gute Gelegenheit, ein weiteres Rezept aus "Anniks göttliche Kuchen" auszutesten. Meine Wahl fiel auf die "Kirschtarte mit Puddingfüllung". Das ist eine Tarte mit einem Boden aus Mandelmürbteig, einer Füllung aus selbstgemachtem Vanillepudding und einem Kirschbelag. Sehr saftig, sehr süß, sehr lecker! Wenn auch fast zu süß, aber man kann beim nächsten Mal ja etwas Zucker sparen...



For my Grandma's birthday, I baked another cake from this wonderful book. It was very sweet, but very good. But if I'll make it again, I would save on sugar.


Sonntag, 6. Januar 2013

Ein Geschenk! (und ein paar WIPs)/A present! (and a few WIPs)

Gestern habe ich ein wunderschönes Geschenk bekommen! Mein Freund hat mir einen tollen, kugelgelagerten Garnabwickler aus Mahagoni-Holz überreicht. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, sowas habe ich schon lang gebraucht!

Leider sind bei diesem trüben Wetter nur Blitzfotos möglich, aber der Knäuelhalter wird es bestimmt noch oft auf meine Fotos schaffen! "Gemodelt" haben zwei meiner derzeitigen WIPs, nämlich Feuerland-Socken aus einer wunderschönen Opal-Wolle und ein Hitchhiker aus Lang Yarns Novena.



Yesterday I got a wonderful present! My boyfriend gave me a mahogany-wooden ball-bearing yarn ball holder. I was very pleased about that, I really needed one.

Unfortunately only flash illuminated photos are possible because of the very cloudy weather. But I think the ball holder will be photographed very often in the future. Two of my WIPs were "modelling": Opal socks and a Hitchhiker knitted with Lang Yarns Novena.



Dienstag, 1. Januar 2013

Shawl Collared Cowl

Ein FO habe ich noch zu zeigen. Für meine Mama habe ich zu Weihnachten einen roten Schalkragen gestrickt, über den sie sich sehr gefreut hat. Tragefoto gibt's leider keins, ich hab ihn nur noch schnell abgelichtet, bevor er eingepackt wurde.
Die Wolle war toll zu verstricken!

Here's an FO I have to show: a red Shawl Collared Cowl which I've made for my Mom for Christmas. She was very happy about it.
The yarn is great!


Garn/yarn: Atelier Zitron "Mistral", Fb./col. 1900
Anleitung/pattern: "Shawl Collared Cowl" by Alana Dakos
Nadeln/needles: 5,0 mm & 5,5 mm