Sonntag, 28. Oktober 2012

Burrow Inspired Cowl

Eines der beiden "Olympia"-Knäuel, die ich gestern gekauft habe, ist schon verarbeitet! Zur Zeit habe ich eine Vorliebe für dicke, bunte Dochtgarne.
Entstanden ist ein flauschiger Schal-Cowl, der an nur einem Abend fertig war. Bei dem Wintereinbruch momentan braucht man ja was Warmes um den Hals!

From one of the "Olympia"-skeins I bought yesterday, I've already made a cowl. At the moment I love coloured, bulky yarns.
As it's snowing and really cold, you need something warm around your neck!




Garn/yarn: Lana Grossa "Olympia", Fb./col. 18
Anleitung/pattern: a mixture of "Burrow" by Lisa Mutch and "Zuzu's Petals" by Carina Spencer
Nadeln/needles: 10 mm
Verbrauch/usage: 100 g


Damit man die Form des Strickstücks besser sehen kann, hier noch zwei Aufnahmen:

Here you can see the form of the cowl:







Samstag, 27. Oktober 2012

Filati-Shopping

Heute war ich bei Filati in Kolbermoor, den es dort noch nicht allzu lange gibt. Ein nettes Lädchen mit guter Beratung, ich habe dort sogar ein neues Muster gelernt, das ich sicher bald stricken werde... ich berichte dann zu gegebener Zeit! ;-)
Ich brauchte ein paar Nadeln und wollte die "Olympia"-Wolle in der Farbe 18. Ich habe auch fast alles gekriegt, was ich wollte, nur die 2,5 mm Cubics-Nadelspiele (bzw. "Quattro", wie die KnitPro Cubics bei Lana Grossa heißen) waren leider ausverkauft.

Today I was at Filati's in Kolbermoor, a relatively new Lana Grossa yarn store. I've learnt a new pattern there, which I'm surely going to test soon, I'll tell you then.
I needed some needles and the "Olympia" yarn in col. 18. Unfortunately the Cubics dpn's I wanted were out of stock.

Hier ist meine Ausbeute:

Here's what I bought:


Da ich ja vor kurzem festgestellt habe, dass ich gar kein 10 mm-Nadelspiel habe, musste das geändert werden. Auch in Stärke 3,5 mm hatte ich kein vernünftiges, nur aus Metall, aber die mag ich ja GAR nicht mehr!

As I discovered that I don't have any 10 mm-dpn's, I had to buy some. With 3,5 mm, I only had some of metal, but I don't like these any more.


Sonntag, 21. Oktober 2012

Andina-Mütze/Andina Hat

Und gleich noch ein FO habe ich zu zeigen! Diese Mütze ist an nur einem Nachmittag entstanden, als ich krankgeschrieben war. Die Wolle hab ich schon länger, es ist 100 % Baby-Alpaca und dementsprechend kuschlig weich! Ich habe nur immer nach einer passenden Anleitung für ein schönes Accessoire gesucht, das ziemlich schlicht ist, damit die Schönheit der Wolle auch zur Geltung kommt. Im aktuellen Magazin "Fatto a Mano" Nr. 195 von Lang Yarns, ein reines Mützenheft, bin ich fündig geworden. Diese Mütze sollte es werden.

And there's another FO I can show you today! This hat was made in just one afternoon, when I was ill. I've got the yarn for some time, it's 100 % baby alpaca and soooo soft! I was searching for an appropriate pattern, it should be simple to show the beauty of the yarn. In the Lang Yarns magazine "Fatto a Mano" No. 195, I found a pattern for a hat.


Die Anleitung ist eigentlich ganz einfach - wenn man den italienischen Anschlag in Runden beherrscht. Ich habe noch nie zuvor einen italienischen Anschlag gestrickt, wollte ihn aber hier unbedingt anwenden. Im Heft ist auch eine gute Beschreibung, aber nur für Hin- und Rückreihen. Also habe ich mich im Netz auf die Suche gemacht und bin bei Lianestitch fündig geworden. So habe ich den Anschlag hinbekommen. Ist mir auch für's erste Mal ganz gut gelungen, wie ich finde.

The pattern is quite easy - if you handle the Italian cast on in rounds. I've never made an Italian cast on before, but wanted to use it now. In the magazine, there is a good description, but only for rows. So I was looking for a good description in the WWW and found this site. I managed it. I think, it's good for the first time.


Aber jetzt die Fotos!

But now -  look at the photos!

 


Garn/yarn: Lang Yarns "Andina", Fb./col. 738.0039 caramel
Anleitung/pattern: "Fatto a Mano" No. 195, Mütze/Cap #15
Nadeln/needles: 9 mm (just because I've got no 10 mm needles)
Verbrauch/usage: 167 g
 


Zufällig passt die Mütze farblich genau zu meiner neuen Jacke!
Hier noch ein paar sonnige Fotos:

By accident the hat is perfectly matching my new jacket!
Here a some sunny photos:




Und hier mein erster italienischer Anschlag im Detail:

And this is my first Italian cast on in detail:



Silver Petals Cowl

Als ich diese Anleitung entdeckt habe, musste ich sie sofort haben! Die Idee ist einfach genial, ein Dreiecksschal, aber in Cowl-Form. Da ich auch schon ein passendes Garn dafür hatte, eine superweiche Merino-Acryl-Kaschmir-Mischung, konnte es bald losgehen. Das Stricken hat superviel Spaß gemacht, und der Cowl war innerhalb von ein paar Tagen fertig. Solche werde ich mit Sicherheit noch mehr stricken, es ist ein wirklich schönes Accessoire.
Abgekettet habe ich vielleicht ein bisschen zu locker, so dass der Cowl durch das Spannen ziemlich "zipfelig" geworden ist. Das werde ich beim nächsten Mal besser machen.

As I found this pattern, I was excited! This idea is so brilliant, a cowl looking like a shawl draped as a scarf. I already had the appropriate yarn, a super-soft merino-acrylic-cashmere blend, so I started knitting soon. It was so much fun, and the cowl was finished within a few days. I will surely knit more of them, it's really a beautiful accessory.
I think I have bound off a little bit too loosely, so the cowl is quite jagged after blocking. I'll improve that the next time.





Garn/yarn: Gedifra "Cashmerino", Fb./col. 4816
Anleitung/pattern: "Zuzu's Petals" by Carina Spencer
Nadeln/needles: 5,5 mm
Verbrauch/usage: 91 g



Mittwoch, 17. Oktober 2012

Schweden lässt grüßen/Greetings from Sweden

Und damit möchte ich überhaupt nicht auf das gestrige Fußballspiel anspielen (da redet man besser nicht mehr drüber), sondern meine damit meine neuen Socken! Da ich momentan zum 3. Mal innerhalb von 4 Wochen erkältet bin und bis zum Ende der Woche krankgeschrieben bin, habe ich wieder viel Zeit zum Stricken. Zur Zeit stricke ich an einem Paar dicker kuscheliger Couch-Socken. Und was hat das jetzt mit Schweden zu tun?? Die Wolle ist aus Schweden, die habe ich mir mir damals aus dem Urlaub mitgebracht. Ich bin begeistert von dieser Wolle, sie ist unglaublich weich. Es ist "Raggi" von Järbo Garn, 100 g haben eine Laufweite von 150 m, und ich stricke mit 3,5 mm-Nadeln schlichte Rippensocken.

With that title I don't want to bring the soccer match of yesterday to mind (you better don't talk about it any more), but I'm thinking of my new socks! As I'm ill the third time for four weeks, I've got much time for knitting again. There are cuddly sofa socks on my needles at the moment. And what does this have to do with Sweden? Well, the yarn is from Sweden, it was a holiday souvenir some time ago. And I like this yarn very much, it's so soft. It's called "Raggi" from Järbo Garn, 150 m/100 g, and I'm knitting simple rib socks with 3,5 mm needles.


Sonntag, 14. Oktober 2012

Herbstliche Jeck-Socken/Autumnal Jeck Socks

Vor einigen Tagen schon sind meine Jeck-Socken fertig geworden. Sie gefallen und passen mir sehr gut, und sie bleiben auch bei mir :-)
Die Farben sind echt wunderschön herbstlich, wie ein bunter Herbst-Laubwald.

Some days ago I finished my Jeck Socks. I like them and they fit well, and they're going to stay with me :-)
The colours are great, just like an Indian Summer forest.




Garn/yarn: Fleece Artist "BFL Socks", Fb./col. "Foliage"
Anleitung/pattern: "Jeck" by Regina Satta (Ravelry-Link)
Nadeln/needles: 2,5 mm
Anschlag/Cast on: 64 M/sts
Verbrauch/usage: 86 g
Größe/size: 41/42







Mittwoch, 10. Oktober 2012

Pikante Gemüse-Apfel-Tarte/Vegetable Apple Tart

Vorgestern habe ich zum Abendessen eine neue Quiche ausprobiert. Sie hat meinem Freund schon rein optisch so gut gefallen, dass er meinte, ich müsse sie unbedingt fotografieren. Über so ein Lob freut man sich doch! Geschmeckt hat sie uns auch sehr gut. Das Rezept ist bei www.lecker.de zu finden: "Pikante Apfel-Zwiebel-Tarte". Bei mir kam allerdings meinem Freund zuliebe noch ein kleines Päckchen Speckwürfel rein, außerdem hatte ich noch eine rote Paprikaschote zum Verwerten, statt der Gemüsezwiebel habe ich eine rote Zwiebel verwendet und statt Schmand Sauerrahm, und oben drauf kam kurz vor Backzeitende noch ein bisschen Käse. Da ich doch ein paar Veränderungen vorgenommen habe und mir der Originalname nicht so ganz passend scheint, habe ich die Quiche/Tarte anders genannt.

I've tried a new quiche recipe for dinner. My boyfriend said it looks so beautiful that I have to take a photo of it! So I did. You can find the recipe here, but I did some modification, put some red pepper in it, some bacon and some cheese on the top. It was really delicious - and nice to look at!



Mittwoch, 3. Oktober 2012

Wollshopping/Yarn shopping

Mein Stash ist etwas gewachsen... ich habe mir ein paar Knäuelchen gegönnt:

My stash has increased a little bit... I bought a few balls of yarn:


Opal Schafpate IV Fb. 5840

Woll Butt "Ela"

Woll Butt "Ela" Fb. 13

Woll Butt "Ela" Fb. 15

Außerdem habe ich mir noch das buttinette-Anleitungsheft Nr. 6 mitbestellt, der Blazer vorne drauf gefällt mir unheimlich gut.


Und aus diesem Stoff möchte ich einen schönen breiten, weihnachtlichen Tischläufer nähen.


Dienstag, 2. Oktober 2012

Herbstlicher Flammkuchen/Autumnal Flammkuchen

Auf dieses Rezept bin ich letzte Woche gestoßen, und mittlerweile habe ich es schon in mehreren Blogs entdeckt, es ist quasi schon "blog-berühmt". Heute abend gab es auch bei mir diesen leckeren "Flammkuchen mit Apfel" aus dem Heft "Schrot & Korn" 09/2012. Die Boskop-Äpfel und die Walnüsse, die ich statt der Haselnüsse verwendet habe, stammen aus dem Garten. Statt Crème fraîche habe ich wie immer Sauerrahm verwendet.
Das Rezept ist wirklich sehr empfehlenswert!

Last week I found this recipe, in the meantime it is posted in several food blogs, it's really popular. Today, this "Flammkuchen with apple" from the "Schrot & Korn" magazine was my dinner. The apples and walnuts, which I used instead of the hazelnuts, are from our garden. As always, I used sour cream instead of crème fraîche.
I can really recommend this recipe!