Montag, 13. Februar 2012

Remembering Whitney Houston


Als ich gestern früh auf www.ard.de nachsehen wollte, wann der Riesenslalom der Damen ausgetragen wird, war ich erschüttert, als ich groß die Meldung sah "Whitney Houston gestorben". Das war ein Schlag.

Ich habe sie und ihre Musik immer sehr gemocht. Von ihr war meine allererste CD, es war der Soundtrack zu "Der Bodyguard", und ich war elf. Seitdem habe ich ihre Stimme verehrt. Und sie war so eine schöne Frau! "One Moment In Time" war das Lied, das ich vor meinen Staatsexamens-Prüfungen gehört habe, weil es mir Kraft gab. "The Greatest Love Of All" ist ein wundervolles Lied, das leider oft als herkömmliches Liebeslied missverstanden wird. "I Will Always Love You" ist sowieso der Hammer... ihre tolle Musik hat sie schon zu Lebzeiten unsterblich gemacht, und durch ihre Musik wird diese tolle Frau in unseren Herzen und Gedanken bleiben.

Quelle: www.sueddeutsche.de
Quelle: www.whitneyhouston.com

Hier werde ich jetzt eine Passage einfügen, die ich auf ihrer Homepage gefunden habe und die ich sehr schön finde, verfasst von Niecey Denise auf facebook:
"As I sit here typing this, I still cannot believe Ms. Whitney Houston is gone. Not only was she "The Voice", she was a child of God who made a dynamic impact in this world. Unfortunately, she had trials and tribulations that "tampered" with her career, but she still remained undisputed with the blessing God gave to her... The Voice. I pray for comfort, peace, and healing during this time for her daughter, mom, and ex-husband. All of them loved her unconditionally and so much. One thing is we know for sure, she served a Mighty God and she ALWAYS praised Him, even in the middle of her "trials". Just know, she's at peace and with our Lord and Savior, Jesus Christ! She's with the Father whom she loved so much. The "being" may have left us, but her spirit and voice is alive and well! Let's celebrate the life of Ms. Whitney Houston. And Ms. Whitney, We will ALWAYS love YOOOOOOOOOOOOOOU!"

Quelle: www.sueddeutsche.de