Sonntag, 28. Oktober 2012

Burrow Inspired Cowl

Eines der beiden "Olympia"-Knäuel, die ich gestern gekauft habe, ist schon verarbeitet! Zur Zeit habe ich eine Vorliebe für dicke, bunte Dochtgarne.
Entstanden ist ein flauschiger Schal-Cowl, der an nur einem Abend fertig war. Bei dem Wintereinbruch momentan braucht man ja was Warmes um den Hals!

From one of the "Olympia"-skeins I bought yesterday, I've already made a cowl. At the moment I love coloured, bulky yarns.
As it's snowing and really cold, you need something warm around your neck!




Garn/yarn: Lana Grossa "Olympia", Fb./col. 18
Anleitung/pattern: a mixture of "Burrow" by Lisa Mutch and "Zuzu's Petals" by Carina Spencer
Nadeln/needles: 10 mm
Verbrauch/usage: 100 g


Damit man die Form des Strickstücks besser sehen kann, hier noch zwei Aufnahmen:

Here you can see the form of the cowl:







Kommentare:

Strickmadla hat gesagt…

Der sieht ja super aus und die Farben sind wunderschön!

Lg Nici

Anonym hat gesagt…

Das ist kein Dreieckstuch wie BURROW, sondern hinten geschlossen, oder? Wie hast du das gemacht? Würde es auch gerne strickne und habe die Anleitung für Burrow verstanden, aber weiß nicht, wie du das hinten gemacht hast. Ich bitte um Hilfe :-)

Anonym hat gesagt…

Ah, nun habe ich das kapiert (hatte mal zur Probe Brurrow gestrickt).