Freitag, 8. Juni 2012

Toffifee Muffins

Vor ein paar Tagen habe ich dieses Rezept hier entdeckt, und dachte mir, die backe ich an Fronleichnam nach! Und so gab es gestern lecker Kaffee & Kuchen, denn meine Schwiegermama in spe hatte auch noch einen Rhabarberkuchen gebacken.
Die Muffins waren echt lecker. Zwar süß und gehaltvoll, aber das war ja vorher schon klar. Als Karamellcreme habe ich "Karamell-Zauber" von Rewe verwendet, außerdem habe ich Rohrohrzucker statt weißen Zuckers genommen.

A few days ago I saw this muffin recipe, and yesterday I've made them! They were very tasty. My future mother-in-law has made a rhubarb cake, and so we had an excellent coffee table.
As caramel cream for the muffins, I used "Karamell-Zauber" from Rewe's, further I used raw cane sugar instead of the white one.
For those who don't know "Toffifee": It's incredibly tasty German sweets with caramel, nougat, chocolate and a hazelnut inside.

Toffifee-Muffins mit Karamellcreme


Rhabarberkuchen/rhubarb cake

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich liebe toffifee

Anonym hat gesagt…

Leckaaaaaaa

Anonym hat gesagt…

Yummy, yummy =3