Montag, 28. Juni 2010

Couscous-Salat

Nachdem ich heute schon im Freibad meine Bahnen geschwommen bin, gab es zum Mittagessen ein sommerliches, gesundes und leckeres Gericht: Couscous-Salat mit Tomaten, Zucchini und Feta.


Dazu habe ich 200 g Couscous mit 3 Tassen Gemüsebrühe übergossen und quellen lassen. 1 Zucchini habe ich zusammen mit einer gewürfelten Zwiebel etwas in Olivenöl angeschwitzt, 2 Tomaten kleingeschnitten und ein Stück Feta gewürfelt. Alles zusammen in eine Schüssel, mit Tomatenmark, Essig, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Schnittlauch angemacht, und fertig ist die Köstlichkeit! Eigentlich hätte Petersilie reingehört, habe ich aber nicht, deswegen habe ich Schnittlauch genommen.

Als Nachspeise gab es noch Obst.

Samstag, 26. Juni 2010

Bailey's-Schokoladen-Kuchen

Für unser Weinfest heute abend, das der Burschenverein, in dem mein Freund Mitglied ist, ausrichtet, habe ich noch einen Kuchen gebacken. Ich helfe dort in der Küche bei der Zubereitung der Brotzeitplatten etc. auch immer mit. Dafür gibt's Freiwein ;-)


Der Kuchen ist innen wie ein Marmorkuchen, nur dass zusätzlich Bailey's und Schokoraspel drin sind.

Wollige Andenken aus Skandinavien

Auch im Urlaub konnte ich es nicht lassen, meinen Wollvorrat zu vergrößern. Das ist meine Ausbeute aus Schweden und Finnland:


links oben:
etwas dickere 75/25er Sockenwolle aus Finnland in rot/weiß/grün, "Nalle marjaretki" von Novita Fb. 828, ergibt ein Jacquardmuster, LL 260 m/100 g

rechts oben:
dicke 70/30er Sockenwolle aus Schweden in Lilatönen, Järbo "Raggi" Fb. 1529, ergibt auch ein Jacquardmuster, LL 150 m/100 g, das werden bestimmt schöne dicke kuschelige Couch-Socken

Mitte unten:
Marks & Kattens Farbverlaufs-Sockenwolle 75/25 "Fame Trend" Fb. 651 aus einem Wollgeschäft in Schweden, LL ca. 420 m/100 g

Mit dem Verstricken werde ich aber noch die kältere Jahreszeit abwarten.

Mittwoch, 23. Juni 2010

Der Alltag...

... stellt sich langsam wieder ein. Schon immer ein komisches Gefühl, wenn der Urlaub wieder vorbei ist. Ab morgen muss ich wieder arbeiten, heute habe ich noch frei, aber den Tag nutze ich zum Waschen, Putzen, Aufräumen etc.

Im Urlaub war es total schön! Heute morgen haben wir unser Miet-Wohnmobil wieder zurückgebracht.

Meiner Miez geht es auch hervorragend, das macht mich richtig glücklich. Gott sei Dank ist sie wieder genesen. Ich habe sie sehr vermisst, und sie hat mir die Rückkehr nach Hause auf jeden Fall versüßt!

Heute abend sehen wir uns das Spiel Deutschland - Ghana im Garten bei Freunden an, ich hoffe, dass unsere Mannschaft das Achtelfinale erreicht!

Donnerstag, 17. Juni 2010

Urlaub

Wir sind noch bis einschließlich 22.6. in Skandinavien im Urlaub. Seit 8.6. sind wir unterwegs, deswegen gab es jetzt hier länger nichts zu lesen.
Wer mag, kann uns allerdings auf meinem anderen Blog "Nordkap-Reise" verfolgen.

Donnerstag, 3. Juni 2010

Knöpferl wieder frei!

Nachdem meine Miez gestern nochmal einen langen Tag in Gefangenschaft hatte (wir waren nämlich nach der Arbeit bei Günter Grünwald - Spitze!), haben wir sie gestern abend freigelassen. Sie war ganz glücklich!
Und, was soll ich sagen, nach ihrer ersten Nacht in der Freiheit geht es ihr immer noch hervorragend! Gut, sie war bestimmt noch nicht viel unterwegs, es schüttet ja seit Tagen, das ist sogar einer Katze zuviel Regen. Aber heute morgen saß sie brav vorm Fenster.

Ich bin so dermaßen ERLEICHTERT!!

Heute fahren wir erstmal weg für drei Tage, dann sind wir wieder knapp zwei Tage hier (in der Zeit wird Knöpferl nochmal vom Tierarzt gecheckt) und dann fahren wir in den Urlaub! Juhu, jetzt kann ich mich darauf auch wieder richtig freuen!