Montag, 26. April 2010

Dinkel-Spirelli mit Rote Linsen-Zucchini-Sauce

Endlich habe ich mal wieder gekocht! Es gab Dinkel-Spirelli mit zitroniger Rote Linsen-Zucchini-Sauce, angeregt von Gourmandes Blog. Die Linsen-Zitronen-Sauce habe ich ja schon öfter gemacht und liebe sie, aber das mit den Zucchini hat sich total gut angehört, da hab ich es doch selbst mal ausprobiert! Sehr köstlich!

Samstag, 24. April 2010

Nadelspielhalter

Ein sooo tolles Geburtstagsgeschenk habe ich bekommen: selbst gemachte Holz-Nadelspielhalter! Eine Gemeinschaftshandarbeit von meinem Freund und meinem "Schwieger-Opa". Ich habe mich so sehr gefreut. Hätte zwar auch einen "Inhalt" zum Zeigen, geht aber nicht, weil das wieder mal ein Geschenk ist... Foto mit Inhalt folgt aber ganz bestimmt!
Jetzt kann ich mein Strickzeug endlich mitnehmen ohne Angst haben zu müssen, dass eine Nadel rausrutscht.

Erste Colinette-Lieferung

Vor ein paar Tagen kam sie an: meine erste Colinette-Lieferung aus UK. Zwei Jitterbug-Stränge, "Cherry" (links) und "Frangipani" (rechts).

Montag, 19. April 2010

Wollzuwachs

Ich bin momentan total im Kaufrausch, was schöne, handgefärbte Wolle angeht... schon letzte Woche kam ein Päckchen von der Schönfärberei mit folgendem Inhalt:


links: Sockenwolle aus 100 % Merino, Farbe "Wassermelone"
Mitte: Sockenwolle aus 75 % Merino, 25 % Polyamid, Farbe "Wiese am See"
rechts: Sockenwolle aus 50 % Schurwolle, 35 % Bambus-Viskose,
15 % Polyamid, Farbe "Alpenveilchen"

Sonntag, 11. April 2010

Neue Errungenschaften

Mein Wollvorrat ist ein bisschen gewachsen. Sooo schöne neue Garne..!!


links oben: ein Schoppel Zauberball "Durch die Blume"
rechts daneben: Fyberspates Scrumptious Lace-Garn "Reflections" aus 55 % Merino und 45 % Seide
unten rechts: Fyberspates Merino Tencel Sockengarn "Violet Green"
unten links: Regia Cotton Flowers Color "lavendel"
und noch ein neues KnitPro Symphony Nadelspiel!

Aus dem Lace-Garn schwebt mir der Lace Ribbon Scarf vor... mal sehen, wann ich den in Angriff nehmen werde! Dauert sicher noch etwas.

Freitag, 9. April 2010

Update: Rosenbeet-Nutkins

Jetzt wäre ich mit dem Schaft schon fast fertig.
Die Wolle und das Muster gefallen mir auch wahnsinnig gut:


ABER leider muss ich wieder auftrennen, habe ich gestern abend festgestellt :-( jetzt, wo der Schaft schon so lang ist, ist mir erst aufgefallen, wie eng er eigentlich ist. Eine Anprobe hat dann Gewissheit gebracht: zu eng! Jetzt werde ich bis zum Bündchen auftrennen und den Rapport um 1 oder 2 Maschen vergrößern. Schade, aber besser jetzt, als wenn es mir erst hinter der Ferse einfällt! Und die Socken wollte ich gern für mich haben und nicht zum Verschenken, also sollten sie auch passen.

Donnerstag, 8. April 2010

Neu angestrickt: Rosenbeet-Nutkins

Momentan auf den Nadeln habe ich Nutkin-Socken (gefunden auf www.knitzi.com) aus einem handgefärbten Garn von Opal: "Rosenbeet". Gefällt mir sehr gut bis jetzt, das Nutkin-Muster macht was her, ist aber trotzdem überhaupt nicht schwer zu stricken, geht nach einigen Runden auch ohne dauernd auf die Strickschrift schauen zu müssen. Die Farben sind sehr schön und passen zum Muster, finde ich.
Nur was mich ein bisschen gefuchst hat, war das Mäusezähnchen-Bündchen, d. h. das Zusammenstricken mit der Anschlagkante. Aber unter Verlust von einigen Nerven habe ich auch das hinbekommen. Ich habe zum allerersten Mal so ein Bündchen gestrickt. Wenigstens bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden!


Das Foto habe ich in der Morgensonne aufgenommen, deswegen ist es etwas rötlicher als in Wirklichkeit. Ein besseres folgt!

Aloe Vera Berry Calendula-Socken

Die Calendula-Socken sind ein Geburtstagsgeschenk für die Mutter meines Freundes. Sie hat sich sehr darüber gefreut.
Ich bin sehr stolz auf diese Socken, sie sind richtig schön geworden.




Garn: Lana Grossa Meilenweit Arizona mit Aloe Vera, Fb. 5704
Nadeln: 2,5 mm
Verbrauch: 78 g
Anleitung: Calendula Zopfsocken vom Wollhuhn mit 68 Maschen, Gr. 40/41

Samstag, 3. April 2010

Ein frohes Osterfest...

... wünsche ich allen meinen Lesern und allen, die sich zufällig hierher verirrt haben!