Dienstag, 5. Oktober 2010

Obstverarbeitung und Discounter-Wolle

Wieder mal habe ich einen beträchtlichen Teil meines freien Tages in der Küche verbracht. Das ist das Ergebnis:
Ein Brot, Apfel-Birnen-Marmelade und Zwetschgenkompott.



Aber ich war nicht nur in der Küche beschäftigt, sondern auch beim Einkaufen. Und heute habe ich mich auch mal getraut, Discounter-Sockenwolle zu kaufen. Ich muss sagen, sie gefällt mir sehr gut. Sie ist schön weich, und die Farben sind auch sehr schön.
Zum Heft daneben: nein, ich bin nicht schwanger! ;-) Es ist nur so, dass Bekannte in ein paar Monaten Nachwuchs bekommen, und da würde ich gern Baby-Söckchen o. ä. stricken. Auch sonst sind ein paar nette Anleitungen darin. Außerdem bin ich jetzt in einem Alter, wo bestimmt mehrere Freunde oder Bekannte Nachwuchs bekommen könnten...

1 Kommentar:

Strickmadla hat gesagt…

Hm des schaut ja toll aus, Zwetschgenmarmelade muss ich dieses Jahr auch noch machen!
Auch die Wolle schaut toll aus!
Gruß Strickmadla