Sonntag, 16. Mai 2010

Chili-Wraps

Gestern abend gab es Chili-Wraps.


Einfach Chili con carne kochen: Hackfleisch anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazu, mit Pizzatomaten ablöschen, mit Brühe, Salz, Pfeffer und Chiligewürz würzen, Kidneybohnen und Mais dazu, noch eine Weile kochen lassen. Das Chili in Wraps füllen, mit Käse überbacken, Sauerrahm dazu, fertig!


Hhmmmmmmmmm!

1 Kommentar:

wollsocke hat gesagt…

MS: (nur Zopf) teilbar durch 8
1.,5.R : re

alle ger. R re

3.R.: 4M n. li verkr. (2M auf Hilfsnadel(HN) vor die Arbeit nehmen, folg. 2M re, dann HN re abstr), 4M nach li verkr.

7.R.: 2re, 2M auf HN hinter d. A, folgende 2 re, dann HN re, 2 re

R1-8 wdh

hallo betsy,
hab es dir jetzt einfach hier rein kopiert. danke für deinen netten kommentar
liebe grüße
annette