Sonntag, 28. Februar 2010

Filzpantoffeln

Nun ist es also beendet: mein erstes Strickfilzprojekt. Sehr spannend die ganze Geschichte, und das Ergebnis leider nicht ganz zufriedenstellend. Es sollte ungefähr Gr. 41 werden, was nach allen Angaben in diversen Anleitungen auch stimmen sollte. Ich hätte wirklich eine Filzprobe machen sollen... anscheinend wäscht meine Waschmaschine anders, als die Anleitungen das vorsehen.
Nach dem ersten Waschgang bei 40 °C waren die Schuhe kaum geschrumpft, es waren immer noch Riesenlatschen. Also noch ein Waschgang bei 40 °C. Danach war es schon etwas besser. Aber die Schuhe waren immer noch viel zu groß. Es folgte noch ein dritter Waschgang, bei dem die Schuhe dann mit ca. Gr. 46 rauskamen. Da es schon spät am Abend war, habe ich darauf verzichtet, sie nochmal zu waschen. Vielleicht wasche ich beim nächsten Mal gleich bei 60 °C (wer weiß, wie warm das bei meiner Maschine in Wirklichkeit ist...), aber dann MIT Filzprobe!!

Nun ja, die Qualität des Gefilzten gefällt mir schon, aber geschrumpft ist es halt zu wenig.

Ich habe, wie schon erwähnt, bei 40 °C gewaschen. Normale Waschgänge, nur mit den Schuhen und 4 Tennisbällen in der Trommel. Als Waschmittel habe ich Colorwaschmittel verwendet.

Ich denke, ich werde sie nochmal waschen!

Aber hier erstmal die Vorher-Nachher-Bilder:



Nachtrag vom 1.3.2010:
Gestern habe ich die Pantoffeln noch zweimal gewaschen, jeweils bei 50 °C. Nun sind sie annähernd in der Größe, wie ich sie haben wollte...


Garn: Lana Grossa Feltro Color, Fb. 510
Nadeln: 8 mm

1 Kommentar:

berghex21 hat gesagt…

Hallo!
Das ist ja schade, dass es mit der richtigen Größe nicht geklappt hat. Aber so sehen sie echt toll aus. Komisch, denn ich hab schon auf 30 Grad Kurzwäsche gefilzt und das hat auch gut geklappt.