Montag, 18. Januar 2010

Neu entdeckt

Fertig ist sie schon lang, meine Baskenmütze aus anthrazitfarbener Boston-Wolle. Aber irgendwie mochte ich sie nicht ganz so gern, wie ich es mir vorgestellt hatte.
Am Wochenende hab ich sie mal wieder hervorgezogen und eine Art gefunden, sie aufzusetzen, bei der sie mir richtig gut gefällt und ich mich wohlfühle. Dann hab ich auch gleich noch die Knöpfe angenäht, die als Zierde noch dran sollten.



Garn: Schachenmayr Boston Fb. 98
Nadel: 7 mm
Anleitung: Inspiration Nr. 72, Modell 5316
Grundmuster: Rippen; *1 re verschränkt, 2 li*

Keine Kommentare: